Nach den Osterferien 2018, am 11.04.2018, wird das Sportangebot des SC Lerchenberg um die  Selbstverteidigungssportart „Ju Jutsu“ erweitert. Ju-Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens. Aufgrund seiner Vielfältigkeit ist Ju-Jutsu eine Selbstverteidigungsart, die für jedermann geeignet ist, egal ob klein, groß, jung oder alt.

Der SC hat dafür zwei sehr erfahrene Ju Jutsu-Trainer gewinnen können. Als ehemals erfolgreiche Wettkämpfer und Landesstützpunkttrainer Wettkampf, vereinen die beiden Dan-Träger neben der klassischen Selbstverteidigung auch die auspowernde leistungssportorienterte Wettkampfform.

Mit Drill und guter Laune steht, neben einer sauberen kampfsportlichen Technik und Umsetzung, auch der Fitnessgedanke im Vordergrund. In diesem Kurs werden also nicht nur Selbstverteidigungs-elemente gelehrt, sondern auch den Fettpolstern der Kampf angesagt. Teilnehmen können alle, von Anfänger bis Fortgeschrittene.

Das Training findet statt:
Teilnahme Frauen und Männer ab 16 Jahren
Mittwochs, 18:15 – 20:00 Uhr
Grundschule Lerchenberg, Halle A
Hindemithstraße 1
55127 Lerchenberg

Das Training startet wöchentlich ab dem 11.04.2018.