Das Wochenende startet am Samstag um 12:00 mit der U12, aktueller Tabellenführer der U12 Gruppe A beim ASC 1. Es gilt das Spiel zu gewinnen um dann in bester Ausgangslage zu sein, nach Ende der durch zwei Rückzüge doch stark verkürzten Saison, um die Rheinhessenmeisterschaften mitspielen zu können.

Um 14:00 in der Halle B muss die männliche U14 gegen den drittplatzierten TG Nieder Ingelheim ran, nach drei Spielen ohne Sieg wäre ein Sieg in diesem Spiel natürlich sehr erfreulich.

Um 16:00 folgt in der Halle B dann die U14 weiblich, nach der unnötigen Niederlage der letzten Woche gilt es nun gegen Bad Kreuznach wieder in die Spur zu kommen. Die Mädels werden alles tun um die Niederlage, die aus der doppelten Spielbelastung der drei Leistungsträgerinnen mit der U16 Jugendoberliga an dem gleichen Tag bestand, vergessen zu machen.

Auswärts muss unsere Damen 3 um 16:00 in Bad Kreuznach ran, nach dem super Start in die Saison geht es nun als Tabellenzweiter gegen den ersten. Auch die Niederlage der Damen 2 in der letzten Woche soll natürlich wieder gut gemacht werden.

Um 18:00 geht es in beiden Hallen rund! In der Halle A muss die Herren 4 gegen den noch sieglosen ASC 5 ran. Nach der vermeidbaren Niederlage in Bad Kreuznach letzte Woche, geht es nun darum sich wieder nach oben in der Tabelle zu orientieren.

Zeitgleich in der Halle B steht für die Damen 1 das Spiel gegen SG Towers Speyer 2 an, die Mannschaft liegt aktuell 3 Plätze vor dem SCL, mit einem Sieg würde man das Bild drehen. Nach dem super Spiel in Trier geht man gestärkt in das Spiel und alles andere als ein Sieg wäre eine Überraschung, denn das will die Mannschaft erreichen.

Der Sonntag startet wie zuletzt immer sehr früh um 12:00 in der Halle B.

Die U16 Jugendoberliga weiblich hat mit dem TV Arzbach den aktuell Tabellenvierten zu Gast. Die Mannschaft wird durch drei Spielerinnen getragen, sollte man diese drei kontrollieren können, müsste ein weiterer Sieg für die Mädels in Reichweite sein. Die Mannschaft wurde durch die Zusammenarbeit mit dem BC Wiesbaden möglich. Die Mannschaft hat mit dem Arbeitssieg des letzten Wochenendes gegen die SG Towers Speyer eine gute Grundlage gelegt mit der das Spiel angegangen werden kann. Wir freuen uns über jeden Zuschauer der die Mädels, die einen super Basketball spielen anfeuert.

Direkt darauf um 14:00 folgt die Herren 3 gegen DJK Nieder Olm 2, ein Sieg gegen den Tabellenzweiten wurde natürlich einen deutlich Schritt Richtung Tabellenspitze bedeuten.

Um 18:00 folgt dann die Herren 1 gegen den ASC 3, als Tabellenzweiter ist diese Spiel gegen den letzten ein Pflichtsieg, der natürlich aber erst mal eingefahren gehört. Wir hoffen auf viele Zuschauer die unsere Jungs anfeuern.