Erschöpft, aber sehr zufrieden kehrten Jens Wieth, Ijad Abou Zeid und Michael Brand vom Gutenberg-Marathon zurück. Das Training hatte sich gelohnt: Die 30jährigen jungen Männer unserer Abteilung liefen beim Halbmarathon jeweils neue persönliche Bestleistungen: Jens 1:28,11 std., Ijad 1:31,33 std. und Michael 1:36,03 std..

Respekt und herzlichen Glückwunsch!