Immer wieder ist Nieder-Olm ein gutes Pflaster für unsere Leichtathleten. So war es auch diesmal. Zum Jahresabschluss nahmen wir mit 17 Kindern am dortigen Hallensportfest teil.

Die 14jährige Janelle Boakye "räumte ab". Sie siegte über 30 m (5,1 sec), im Hochsprung (1.30 m) und im Kugelstoßen (7.46m).

Malena Quast war die beste 8jährige (30 m: 5,8 sec, Medizinballwerfen: 5.00 m). Hier wurde Aurora Rosinus jeweils Zweite. Bei den 7jährigen Mädchen erreichte Mayassa Waldherr über 30 m in 5,3 sec als Erste das Ziel. Julianna Alcorn (W 6)  gewann den Medizinballwurf. Bei den 5jährigen Mädchen belegten Pauline Kubiczeck und  Tatianna Alcorn die Plätze 2 und 3.

Zum ersten Mal nahm Ben (M 12) an einem Hochsprungwettbewerb teil und belegte mit 1.20 m den zweiten Platz, im 30 m- Sprint wurde er Dritter. Ilias Waldherr (M 10) erreichte im  30m-Lauf (5,2 sec) und im Medizinballwurf (5.90 m) jeweils den 2. Platz. Den ersten Platz im 30m-Lauf der 5jährigen teilten sich in 7,3 sec Henry Bresser und Emanuele Hudala. Tim Herold wurde Dritter. Den Medizinballwurf gewann Henry (3.10 m), bei Emanuele flog der Ball 2.50 m weit und auf den 2. Platz.

Abschließender stimmungsvoller Höhepunkt waren auch in diesem Jahr wieder die 4 x 1 Runde-Staffeln. Die SCL-Staffeln mit Janelle, Dilayla, Aurora und Mayassa sowie Ben, Lenny Bresser, Henry und Elias wuren lautstark angefeuert und siegten in 56,0 sec bzw. 58,0 sec.

Ein großes Dankeschön an unsere Übungsleiterinnen für die engagierte Betreuung unserer Kinder!