Bereits beim ersten Prüftermin konnte Marion Zorn 4 x die erfolgreiche Absolvierung der Aufgaben attestieren.

Die Anforderungen für das Sportabzeichen in Gold konnten Verena Weinberg und Elke Gödickemeier -  jeweils in ihrer Altersklasse - erfüllen. Auch 2 Kinder stellten sich den Anforderungen und konnten das Sportabzeichen in Silber erreichen; Nikolas Weinberg (10 Jahre) und Ida Gödickemeier (13 Jahre).

Auch eine Seniorin konnte in der Altersklasse 83 Jahre bereits 2 Übungen erfolgreich absolvieren.

Am Dienstag, 9. Juni um 18.00 Uhr auf der Sportanlage Mainz-Lerchenberg besteht die nächste Möglichkeit die Lauf-, Spring- und Wurf-Disziplinen zu absolvieren.