Der SCL hat für die boomende Abteilung Trampolin ein weiteres Großtrampolin gekauft. Diese Investition war notwendig, da das Training in der Halle so stark angenommen wird, dass zwei Trampoline nicht mehr ausreichten. "Wir sind daher zum Ergebnis gekommen, noch einmal zu investieren, damit die Wartezeiten zwischen den Übungen nicht zu lange werden.", so Ralf-Ingo Werner. "Erfreulicherweise könnten wir nun ein Trampolin des Typs ' Eurotramp Premium' günstig gebraucht erwerben. Auf Trampolinen diesen Typs wurden schon Wettkämpfe wie die Olympischen Spiele ausgetragen."

Bereits im ersten Jahr des Bestehens der Abteilung Trampolin hat diese die kühnsten Erwartungen weit übertroffen. Innerhalb kürzester Zeit hatte die Abteilung 50 Mitglieder gewonnen. "Zunächst hatten wir nur die Trampolinanlage auf dem Gelände des SCL. Seit Januar nun bieten wir Training immer Freitags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Halle B an. Und auch hier sind wir so sehr gefragt, dass wir nun in ein drittes Trampolin investieren werden!", erläutert Ralf-Ingo Werner, 1. Vorsitzender des SCL den heutigen Vorstandsbeschluss.

Die Abteilung Trampolin boomt! Regelmäßig kommen zwischen 15 und 20 Kinder zum Training am Freitag zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr in die Halle B. Und sie machen ordentlich Fortschritte.

Da der Andrang so groß ist, suchen wir dringend weitere Trainerinnen oder Trainer. Dabei spielt es keine Rolle, ob derjenige bereits einen Trainerschein hat, oder noch ausgebildet werden soll. Vorkenntnisse sind zwar vorteilhaft aber nicht zwingend nötig.

Interessiert? Einfach bei Ralf-Ingo Werner melden (0173/6010435).

Unsere zwei Großtrampoline stehen bereit und auch unsere zwei Trainerinnen Nadine Krollmann und Bianca Werner freuen sich auf das Training mit Euch. 

Nun fehlt nur noch ihr! 

Für kurze Zeit der Schwerkraft entkommen und frei im Raum schweben. Mit dem Trampolin kann sich jeder seinen „kleinen Traum vom Fliegen“ erfüllen.