Nach der Bekanntgabe des bevorstehenden Pächterwechsels des SCL-Vereinsheims ist einiges an Kritik gegenüber dem Gesamtvorstand und dem geschäftsführenden Vorstand im Allgemeinen und gegen den 1. Vorsitzenden Ralf-Ingo Werner im Speziellen geäußert worden. Nachdem auch die Allgemeine Zeitung Mainz in ihrer Samstagsausgabe über „Unruhen beim SC Lerchenberg“ (AZ vom 21.01.2017) in einem informativen Artikel die breite Öffentlichkeit vom Pächterwechsel in Kenntnis gesetzt hat, ist es ein großes Anliegen des geschäftsführenden Vorstandes seine Mitglieder transparent über den Pächterwechsel zu informieren.

Der Vorstand und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr!

In der Zeit vom 22.12.2016 bis 05.01.2017 bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Um den Verwaltungsaufwand weiter zu reduzieren, hat der Vorstand in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass ab sofort unterjährig nur noch Abteilungswechsel möglich sind. Ein reiner Austritt ist nun nur noch unter Einhaltung der Kündigungsfrist zu Halbjahresende möglich.

Mit Wirkung vom 15.11.2016 hat das Amtsgericht Mainz die geänderte Satzung im Vereinsregister eingetragen. Damit ist diese ab sofort vollumfänglich gültig! Die Satzungsänderung war auf der letzten Mitgliederversammlung im Sommer 2016 beschlossen worden.

Neben einigen redaktionellen Änderungen ist damit auch die veränderte Kündigungsfrist gültig. Sie beträgt nun 6 Wochen zum Halbjahresende.

In Kürze wird die geänderte Satzung auch online auf dieser Homepage eingestellt.