Nach der vollständigen Umgestaltung des Clubrestaurants eröffnet dieses nun mit einem neuen Namen: Restaurant Meteora!

Das Restaurant verfügt nun über eine Akustikdecke, die den in der Vergangenheit immer wieder als störend empfundenen Hall deutlich reduziert. Außerdem wurde ein Holzdesignboden eingebaut, der nicht nur sehr schön aussieht, sondern gleichzeitig eine Trittschalldämmung ist.

Pünktlich zum Ferienende sind die Sanierungsarbeiten im Innenbereichs des Vereinsheims abgeschlossen worden. Bis auf einige wenige Nacharbeiten könnte auch das vollkommen neu gestaltete Restaurant wieder an den Pächter übergeben werden. Auch der Clubraum wurde in diesem Zuge runderneuert.

in den nächsten Wochen werden nun die Sanierungen der Fassade abgeschlossen. In diesem Zuge wird auch die Wärmedämmung an der West- und Nordseite fertiggestellt.

Seit heute wird unsere Photovoltarikanlage auf dem Dach des Vereinsheims montiert. Die Firma NK-Solar wird bis Ende August mit der Montage der 180 Solarpanels beschäftigt sein, die dann 29,7 KWp stark werden wird.

Die Sanierung des Vereinsheims macht große Fortschritte! Die Wärmedämmung der Geschäftsstelle und der Südseite des Gebäudes ist fast fertig. Damit liegen wir voll im Zeitplan. Am Montag fangen wir mit der Erneuerung und Dämmung der Decke in der Damentoilette an. In diesem Zug werden wir die bisherige Lichtkuppel durch ein größeres elektrisch gesteuertes Fenster ersetzen.