Ein Blick in die Umkleidekabinen zeigt es: die Sanierungsarbeiten gehen schnell voran! Die Umkleidekabinen sind schon fast fertig! Nur noch die Türzargen und Heizkörper werden gestrichen, dann noch die Fenster erneuert, und schon ist dieser Bauabschnitt beendet.

In diesem Frühjahr stehen einige Investitionen an unserem Vereinsheim an. Derzeit laufen bereits die Sanierungen der Umkleidekabinen auf Hochtouren. Auch der Umbau des Restaurants beginnt in Kürze.

Nun soll auch die Außenfassade des Vereinsheims verschönert werden. Angedacht ist, dass die Farben des Logos (Hellgrün, Dunkelgrün und Orange) überall präsent sein sollen.

In seiner letzten Vorstandssitzung hat der SCL die Bahn frei gemacht für ein umfangreiches Sanierungsprogramm der Vereinsgaststätte.

Geplant sind nun der Einbau einer modernen Schall-Akustik-Decke aus gelochtem Riegips. Darüber wird eine Schall- und Wärmedämmung aus Steinwolle angebracht. Anstelle der in die Jahre gekommenen jetzigen Beleuchtung, sollen Moderne und sparsame LED-Beleuchtungen zukünftig den Gastraum ins rechte Licht rücken.

Ab Montag, 11.05.2015, ist es endlich soweit! Der SCL beginnt mit den Sanierungsarbeiten des Umkleidekabinentrakts! "Bis auf kleine Ausbesserungsarbeiten wurde in den letzten Jahren wenig an der Gebäudesubstanz gemacht. Diesen Investitionsstau lösen wir nun auf!", erklärt Ralf-Ingo Werner, 1. Vorsitzender des Sportclub Lerchenberg. "Erfreulicherweise wurden die Abrissarbeiten der alten Holzdecke in den Fußballkabinen in Eigenleistung durch Mitglieder der Abteilung Fußball erledigt. Das hat uns rund 1.200 EUR erspart."