Der SCL hat erste Gespräche mit der Stadt Mainz über eine vorzeitige Verlängerung der Pachtverträge geführt.

"Eine langfristige Sicherung des Geländes ist für den SCL sehr wichtig!", so Ralf-Ingo Werner. Es sollen nicht nur deutliche Preiserhöhungen vermieden werden, sondern auch Grundlagen für Verhandlungen mit dem Land Rheinland-Pfalz für Zuschüsse geschaffen werden. Auch Verhandlungen mit Banken sind deutlich leichter, wenn Pachtverträge langfristig laufen.

Heute hat der SCL mit der Firma Metatop einen mehrjähigen Vermarktungsvertrag abgeschlossen. Metatop übernimmt die Vermarktung der beiden Vereinsaushangskästen für den Verein.

"Wir freuen uns sehr, dass wir diese Partnerschaft mit Metatop eingehen konnten. Die Vermarktung der Aushangskästen lief in den letzten Jahren sehr erfolgreich.", so der 1. Vorsitzende des SC Lerchenberg Ralf-Ingo Werner.

Mitglieder die sich bei Helfereinsätze engagieren sparen Geld. Denn für alle anderen wird ein Beitrag von 24 Euro zusätzlich zum bereits gezahlten Grundbeitrag jährlich fällig.

Für folgende Projekte könnt Ihr euch einbringen:

  • Reinigung des Weges zur Besuchertribüne der Tennisanlage
  • Sanierung Terrasse des Vereinslokals
  • Helfer für Rechnungsversand
  • Verschönerung des Zuweges
  • Unser Vereinsheim soll schöner werden
  • Sanierung des Spielplatzes
  • Sanierung der Umkleidekabinen

Details findet Ihr in der Rubrik Helfereinsätze.

Gestern fand im Bürgerhaus Lerchenberg die diesjährige Mitgliederversammlung des SCL statt. Knapp 100 Mitglieder nahmen Teil. Schwerpunkt der Versammlung lag in den Satzungsänderungen. Bis auf einen Punkt wurden alle beantragten Satzungsänderungen durch die Mitglieder beschlossen. Die geplante Trampolinanlage wurde sehr intensive diskutiert. Hintergrund war die Sorge einiger Mitglieder, die Investition könnte sich nicht rechnen. Überwiegend positiv wurde jedoch die Entscheidung gewertet, da sich der SCL auf diese Weise einer neuen Zielgruppe öffnet.