Der SCL Basketball läd ein zum "Girls day" in der Spielhalle der Universität Mainz. Es handelt sich dabei um ein Projekt des Deutschen Basketball Bundes zur Gewinnung von neuen Spielerinnen für den Sport im Allgemeinen und den Basketballsport im spezifischen. Alle wichtigen Daten befinden sich auf dem Flyer:

 

Der Sportclub Lerchenberg bietet auch für Frauen in der Krebsnachsorge ein Sportangebot. Dieses findet immer am Freitag von 15 - 17.00 Uhr  in der Elisabeth-Dicke-Schule statt.
Für Fragen dazu kontaktieren Sie bitte die Übungsleiterin Karina Sartor-Brusenbauch (Tel. 06136/88120)

Der Sportclub Lerchenberg hat mit dem Team BFD/FSJ/Praktikanten unter der Leitung von Karl-Heinz Schimpf ein abwechslungsreiches Pogramm für unser Sommer-Feriencamp zusammengestellt. 24 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren konnten in der letzten Ferienwoche viele Sportarten ausprobieren. Neben den Klassikern wie Leichtathletik und Fußball standen auch Trampolin, Tennis und Tischtennis hoch im Kurs. 

Um den Kindern auch das Thema „Heimat“ näher zu bringen, standen außer Sport noch andere Aktionen auf dem Programm. Einen ganzen Tag war der Koch-Bus des Landes Rheinland-Pfalz auf dem Vereinsgelände des SCL. Gesundes Essen steht bei Kindern nicht unbedingt hoch im Kurs. Aber trotzdem haben unsere Feriencamp-Kinder mit sehr viel Begeisterung und Konzentration Karotten, Gurken und Paprika geschnippelt. "Kinder interessieren sich durchaus für gesunde Ernährung", meint Kochbus-Managerin Sarah Zorn. Die Kinder lernten außerdem, was unsere Ernährung mit dem CO2-Ausstoß zu tun hat und welche Vorteile heimische Produkte gegenüber Obst und Gemüse haben, das über den halben Globus geflogen werden muss. Der Höhepunkt war dann das gemeinsame Essen - vegane Bolognese mit Dinkelnudeln, Salatbüffet und Schokopudding -, zu dem alle einen Beitrag geleistet haben und das deswegen natürlich auch besonders gut geschmeckt hat.