Neue Corona-Regeln!

Für den Hallensport gelten ab sofort folgende Regeln:

Kinder bis 12 Jahre: keine Einschränkungen. für begleitende Eltern, die sich in der Halle aufhalten, gilt die 2G+-Regel mit zertifiziertem Test

12-17 Jahre: 3G. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre besteht zusätzlich zu den beiden Testmöglichkeiten (Schnell- und PCR-Test) in einer anerkannten Teststelle auch noch die Möglichkeit, den Test vor Ort unter Aufsicht durchzuführen (PoC-Antigen-Test zur Eigenanwendung). Ein Schultest langt hier nicht.

ab 18 Jahre: Für alle (Sportler und Übungsleiter) ab 18 Jahren gilt 2G+, d.h. geimpft, genesen und getestet. Vorgeschrieben ist ein Zertifikat einer Teststelle, die diese ausstellen darf, d.h. ein Selbsttest vor Ort reicht nicht. Die gute Nachricht ist, für alle, die schon geboostert sind, entfällt die Testpflicht.